Karate Training Jugend

Karate-Training für Schüler und Jugendliche

Im Mittelpunkt des Karate Trainings für Jugendliche steht Kraft- und Geschwindigkeitsaufbau. Koordinative Fähigkeiten werden hier verfeinert und ausgebaut. Kombinationen von Techniken stehen im Mittelpunkt des Grundschultrainings. Es wird mit Pratzen und mit Trainingshilfsmitteln gearbeitet.

Das Training erhält im Gegensatz zum Kindertraining eine Ausrichtung auf Selbstverteidigung und Wettkampf. Die Übungen sind hauptsächlich auf die Entwicklung des selbständigen Agierens mit Karatetechniken orientiert. Im Bereich Jugend sollen Wettkämpfe und Lehrgänge zum Ausbau der Kommunikation zwischen den Trainierenden dienen. Aggressionsabbau und Gewaltprävention sind ebenfalls Teil des Trainings. In den Kursen trainieren Jungen und Mädchen zusammen.

Nur bei speziellen Karate Selbstverteidigungslehrgängen nahmen wir eine Trennung vor. Karate Selbstverteidigung für Mädchen lief in Schulprojekten an Berliner Schulen im Wedding und Mitte mit riesigem Erfolg.

Projektwoche Selbstverteidigung für Mädchen in Berlin Mitte

Projektwoche Selbstverteidigung für Mädchen in der Willy Brandt Oberschule in Berlin Mitte vom 14.06.04 – 19.06.04 in Zusammenarbeit mit dem BKV und Landes Sportbund Berlin.

Ziel war es, einen Überblick über verschiedene Arten der Selbstverteidigung zu geben. Es sollte ein bewusster Umgang mit Gefahrensituationen vermittelt werden.
Karate wurde als gesundheitsfördernder Sport dargestellt werden, dessen richtige Ausübung (Konzeption in Richtung Selbstverteidigung) dem Trainierenden nach einer gewissen Zeit erlaubt, div. Angriffe und Gegner abwehren zu können. Dabei soll stets das Prinzip des Karate ni sente nashi (Karate darf nicht aggressiv angewandt werden) aber auch ikken hissatsu im Vordergrund stehen. Die Projektwoche war ein voller Erfolgt mit 22 Teilnehmern. Ein folgender Kurs war noch Wochen später mit über 20 weiteren Teilnehmern ausgebucht.
Wenn Sie eine Projektwoche für Karate oder Selbstverteidigung organisieren möchten, stehen wir Ihnen gern als hilfreiche Berater zur Verfügung. Um Hallenzeiten und Teilnehmer müssen sich die Schulen oder Einrichtungen bemühen. Trainer stellt unser Verein.
Der Berliner Karate Verband ist an solchen Projekten sehr interessiert und unterstützt uns bei unserer Arbeit. Neben dem BKV steht auch der Landessportbund Berlin solchen Aktivitäten aufgeschlossen zur Seite.
Möchten Sie eine Vorführung oder ein Training an Ihrer Einrichtung
durchführen? Treten Sie mit uns in Kontakt!
Für Jugendliche, besonders für Mädchen, sind solche Informationsveranstaltungen interessant und meist gut besucht.
Leiter und Ansprechpartner: Herr Schinck

Kooperation mit Schulen – Karate als Schul-AG in Mitte seit 2014

Seit 2014 hat die GutsMuths-Grundschule eine Kooperation mit unserem Verein.Der sportorientierten Grundschule in Berlin Mitte bietet Karate als Sport-AG. Shotokan Kyokai Berlin stellt einen C-Trainer Karate, Herrn Uhllrich.
Leiter und Ansprechpartner: Herr Schinck