Preise & Beiträge

Beiträge pro Monat ab 21,00 €
Sie können an allen Trainingseinheiten zu diesen Preisen teilnehmen.

Bitte beachten Sie, dass zwingend die Leistungs- und Altersklassen eingehalten werden müssen. Anfänger könne nicht in Fortgeschrittenengruppen und Kinder nicht in Erwachsenengruppen trainieren.

Das Training für Kinder 3-5 Jahre wird nur einmal pro Woche angeboten.

Kinder & Jugendliche
-
monatlicher Beitrag
Studenten, Schüler, Ermäßigung
-
monatlicher Beitrag
Erwachsene ohne Ermäßigung
-
monatlicher Beitrag
Familien und Ehepaare
-
monatlicher Familienbeitrag (2 Kinder)

Ein Probetraining ist kostenlos, sollte aber vorher mit den Trainern abgesprochen werden.

Bitte überweisen Sie keine Mitgliedbeiträge ohne vorherige Absprache auf das Vereinskonto!

Telefon:
+49.(0)30. 69 209 936 -0 Herr Schinck (Trainingsorganisation)
+49.(0)30. 69 209 936 -1 Herr Stein (Buchhaltung/Mitgliederverwaltung)
Mail: info@shotokan-berlin.de

Bei Mitglieds-relevanten Fragen wenden Sie Sich bitte an die Mitgliederverwaltung



Fachverbände

In jedem Sport sind die Vereien an staatliche Fachverbände des DOSB angegliedert (wie Turnerbund, Judobund etc.), so auch im Karate. Der einzig staatlich anerkannte Fachverband für Karate in Deutschland ist der Deutsche Karate Verband e.V. (DKV).

Als gemeinnütziger förderungswürdiger Sport-Verein, müssen wir als Mitglied im Landessportbund Berlin (LSB) als Vertreter des DOSB auf Landesebene gemeldet sein. Über den LSB sind wir wiederum verpflichtet im Berliner Karate Verband (BKV) Mitglied zu sein. Der BKV ist der Vertreter des DKV auf Landesebene. Unsere Mitglieder werden im DKV gemeldet.

Einzelmitglieder können sich natürlich selber zusätzlich in anderen Verbänden oder Vereinen, wie dem DJKB oder der DTKV, die teils als Karatefachverband auftreten, registrieren. Der Verein muss trotzdem die Gebühren für den LSB entrichten. Einige Karategruppen haben sich aus politischen und privaten Interessen bisher über andere Sportarten, wie Judo oder als Breitensportverein im LSB gemeldet. Ab 2014 kann der DOSB die Mitgliedschaft aller Karateka im DKV fordern und prüfen. Versucht man diese Festlegung zu umgehen, kann dem Verein die Förderungswürdigkeit entzogen werden und alle Zuschüsse und Förderungen durch den Staat entfallen. Daher erfolgt die Meldung in unserem Verein im staatlich anerkannten Fachverband DKV.

Die Internationale Anbindungen wie z.B. an die JKA erfolgen über die Mitgliedschaft in einem Nationalen Verband. Unser Verein organisiert diese Anbindung über die “JKA WF Germany – second branch”. Die JKA WF Germany – second branch bildet die Bundessttilrichtung für JKA Karate im Deutschen Karate Verband e.V.

Bei Fragen sprechen Sie bitte mit den Trainern oder mit unserer Geschäftsstelle. Weitere Infos über den Karate Fachverband DKV finden Sie hier mehr…

Mehr zum JKA Karate erfahren Sie auf der Website der JKA: www.jka.or.jp

 


 

Bitte überweisen Sie keine Mitgliedbeiträge ohne vorherige Absprache auf das Vereinskonto!

Jahresbeitrag Fachverband Karate:
Deutscher Karate Verband e.V. www.karate.de

Haben Sie Fragen zum Karate Fachverband oder sind Sie in einem nicht staatlich anerkannten Karate-Fachverband – Shotokan-Verband/Verein wie DJKB oder DTKV o.ä. organisiert – sprechen Sie bitte direkt die Trainer vor Ort an. Der Verein kann sich um Ihre Jahressichtmarke und Jahresmeldung kümmern.