Hygienebestimmungen, Testing & Training

(Update 25.08.21)


Änderung für Kids/ Jugend: alle Schülerinnen und Schüler unabhängig vom Alter ab 20.08. ohne Testpflicht und mehr… bitte lesen:

Aktuelle Bestimmungen und Festlegungen des Senats

Current regulations of the Berlin Senate

Bitte lesen Sie die Bestimmungen zum Training und Testbestimmungen aufmerksam. Für einen reibungslosen Trainingsverlauf und die Teilnahme am Training sind diese Bestimmungen zwingend einzuhalten:

Please read the training regulations and Testing specifications carefully. For a smooth course of training and participation in the training, these provisions must be observed:

(in english please read here)

 

  • Für die Sportausübung in Sporthallen:
    • Trainingsgruppen in beliebiger Größe können ohne Abstand, aber mit Testpflicht für alle erwachsenen Teilnehmenden, trainieren. Die Personen, die weder den Nachweis einer vollständigen Impfung oder einer Genesung vorweisen können, benötigen einen POC-Antigen-Test, der ab dem 25.08.2021 jedoch 24 Stunden alt sein darf (Korrektur des Bezirksamtes zur Verordnung vom 20.08., da war längere Zeit vermerkt).
    • Ab 20.August 2021: Kinder, Schülerinnen und Schüler haben ab dem 20.08.2021 keine Testpflicht mehr, dies gilt für alle Schulbesuchenden, unabhängig ihres Alters.
    • Was unter Testpflicht, Nachweis einer Impfung oder Genesung zu verstehen ist, lesen Sie hier.
  • Erziehungsberechtigte können die Kinder zum Training begleiten. Eltern und Begleit-Personen müssen Sicherheitsabstände einhalten und einen Mund-Nasenschutz in allen Räumen, Fluren und im Treppenhaus tragen.
  • Eltern können nicht in der Sporthalle verbleiben und müssen bitte vor der Halle warten. Es sind zur Zeit keine Zuschauer erlaubt.
    (Bernauerstraße in Mitte: hier müssen die Kids am Eingang wie bisher beim Trainer übergeben werden und auch wieder abgeholt werden. Die Kinder müssen selbstständig zur Toilette gehen können.
  • da nur kleine Umkleideräume vorhanden sind, stehen diese für das Kindertraining nur eingeschränkt zur Verfügung. Wer kann, bitte mit Karategi (Sportsachen) zum Training kommen. Ist das nicht möglich sprechen Sie bitte den Trainer vor Ort an.
    (für das Jugendtraining in der Metropolitan School gilt das nicht, da dort die Hygieneabstände eingehalten werden können)
  • für Erwachsene gilt: die Abstände während des Umkleidens und Trainings einzuhalten, Fenster zu öffnen. Es darf nur eine begrenzte Zahl von Teilnehmern in die Umkleidekabinen.
  • Für alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen gilt: Mund-Nasenschutz in Räumen, Fluren und Nebenräumen tragen, Sicherheitsabstände einhalten, Hände vor dem Training waschen. Bitte Handdesinfektion selbst mitbringen. In der Metropolitan School ist Desinfektion vorhanden, diese ist vor dem Betreten der Sporthalle zu nutzen.
    (Ein Mund-Nasenschutz während des Trainings ist für Trainierende keine Pflicht.)
  • Entsprechend SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung Berlin Abschnitt 6 Sport und Freizeit § 30 Allgemeine Sportausübung 25, § 31 Gedeckte Sportanlagen gilt:
    Die Sportausübung in gedeckten Sportanlagen ist zulässig, wenn alle Anwesenden negativ getestet sind. Die Unterschreitung des Mindestabstands nach § 1 Absatz 2 ist zulässig.– hierzu wird §6 Nachweiserfordernisse eines negativen Tests wirksam. Zu Testing lesen Sie bitte hier nach.
  • Zuschauer können wir auf Grund der Raumgrößen in unseren zugewiesenen Trainingsorten nicht zulassen. 
  • alle Räumlichkeiten sind durch Querlüften ausreichend je nach örtlichen Möglichkeiten belüftet.
    Das gilt sowohl für die Sporträume, als auch Umkleidekabinen und Sanitäreinrichtungen.
  • Bei Erkältungssymptomen: Leiden Sie oder Ihr Kind unter Erkältungssymptomen, bitten wir Sie dem Training und Veranstaltungen des Vereins fernzubleiben, bis die Symptome verschwunden sind. Die Symptomatik bei der Infektion mit dem SARS-CoV2-Virus (Covid-19) ähneln denen einer ganz „normalen“ Erkältung. Selbsttests können trügerisch sein und könnten Fehler aufweisen.
    Um Ansteckungen zu vermeiden, sind unsere Trainer und Übungsleiter gehalten, Teilnehmer mit Erkältungssymptomen nicht zum Training zuzulassen.
  • Trainer, Vereinsvorstand und durch diesen bestimmte Mitglieder kontrollieren die Einhaltung der Hygienebestimmungen und führen die Anwesenheitslisten.
  • Zuwiderhandlungen zum Hygienekonzept des Vereins und der Bezirksämter werden geahndet.

Bitte nehmen Sie diese verpflichtenden Bestimmungen ernst, damit Ihr Kind am Training teilnehmen kann.

Mit freundlichen Grüßen
Der Vorstand


The following provisions and the stipulations of the Senate apply

Note: changes for kids / youth – school-kids from 20th of August 2021 and more…
please read:

Please read the training regulations carefully. For a smooth course of training and participation in the training, these provisions must be observed:

  • Sports in gyms: For sports in sports halls, the following applies:
  • The parents can accompany the children to training.
    Parents and guardians have to keep safety distances and wear mouth and nose protection in all of the rooms and on the floors.
  • Parents cannot stay in the sports hall and must wait in front of the hall.
    (Bernauerstrasse in Mitte: here the kids have to be handed over to the instructor at the entrance and picked up again there. The kids must be able to go to the toilet independently.
  • Because there are only small changing rooms, they are not available for children’s training. The kids have to go to training with Karategi. If this is not possible in exceptional cases, inform the instructor or in advance by email.
    (this does not apply to youth training at the Metropolitan School, as the hygiene distances can be maintained there)
  • The following applies to all children, youth & adult: wear mouth and nose protection in the rooms and on the floors, keep safety distances, wash hands before training.
    Please bring hand disinfection yourself. In Metropolitan School
    you can find disinfectant, which must be used before entering the gym.(Mouth-nose protection during training is not mandatory for the kids who exercise in training.)
  • According to SARS-CoV-2 Infection Protection Measures Ordinance Berlin Section 6 Sports and Leisure Section 30 General Sports Exercise 25, Section 31 Covered Sports Facilities:
    Sports practice in covered sports facilities is permitted if all those present have tested negative. Falling below the minimum distance according to § 1 paragraph 2 is permissible.- For this purpose, §6 Evidence requirements for a negative test becomes effective. For more on testing, please read here.
  • all rooms are sufficiently ventilated by cross ventilation depending on local possibilities.
    This applies to the sports rooms as well as changing rooms and sanitary facilities.
  • Currently we cannot allow spectator due to the size of the rooms in our assigned training times.
  • The trainer, the club board and members appointed by them control compliance with the hygiene regulations.
  • With symptoms of a cold: If you or your child suffer from cold symptoms, we ask you to stay away from the club’s training and events until the symptoms have disappeared. The symptoms of infection with the SARS-CoV2 virus (Covid-19) are similar to those of a „normal“ cold. Self-tests can be deceptive and maybe could have errors.
    In order to avoid infection, our instructors are advised not to allow participants with cold symptoms to participate in training.
  • Violations of the hygiene concept of the association and the district offices are sanctioned.

Please take note of this. Compliance with the rules is mandatory that your child can take part in the training.

Kind regards
the club board