Hygiene- und Verhaltensbestimmungen für Sportanlagen gültig ab 19.10.

Update zum Training für Kinder, Jugend und Erwachsene (gilt ab 19.10.)

Gemäß der Siebenten Verordnung zur Änderung der SARS-CoV-2- Infektionsschutzverordnung vom 06.10.2020 treten aufgrund der aktuellen Situation Veränderungen für die öffentlichen Sportanlagen im Verantwortungsbereich der Schul- und Sportämter der Bezirke unter Beachtung bestimmter Verhaltens- und Hygienevorschriften in Kraft. Die Mitglieder und Erziehungsberechtigten werden hiermit informiert. Diese Bestimmungen sind zwingend einzuhalten.

Bitte am angestammten Trainingsort trainieren. Durch die von den Bezirksämtern wegen Covid-19 eingeschränkte Teilnehmerzahl ist ein Wechsel zwischen den Trainingsorten zur Zeit nicht möglich.

Es gelten folgende Bestimmungen und die Festlegungen des Senats ab sofort.

Bitte lesen Sie die Bestimmungen zum Training aufmerksam. Für einen reibungslosen Trainingsverlauf und die Teilnahme am Training sind diese Bestimmungen zwingend einzuhalten:

(English) Please read the training regulations carefully. For a smooth course of training and participation in the training, these provisions must be observed:

  • Erziehungsberechtigte können die Kinder zum Training begleiten. Eltern und Begleit-Personen müssen Sicherheitsabstände einhalten und einen Mund-Nasenschutz in allen Räumen, Fluren und im Treppenhaus tragen.
  • Eltern können nicht in der Sporthalle verbleiben und müssen bitte vor der Halle warten.Bernauerstraße in Mitte gilt: hier müssen die Kids am Eingang wie bisher beim Trainer übergeben werden und auch wieder abgeholt werden. Die Kinder müssen selbstständig zur Toilette gehen können, Eltern von Kindern mit 3 Jahren informieren bitte vor dem Training den Trainer)
  • da nur kleine Umkleideräume vorhanden sind, stehen diese für das Kindertraining nicht zur Verfügung. Die Kids müssen bitte mit Karategi zum Training kommen. Ist das in Ausnahmefällen nicht möglich, informieren Sie uns vorab per Mail.
    (für das Jugendtraining in der Metropolitan School gilt das nicht, da dort die Hygieneabstände eingehalten werden können)
  • für Erwachsene gilt: die Abstände während des Umkleidens und Trainings einzuhalten. Es darf nur eine begrenzte Zahl von Teilnehmern in die Umkleidekabinen. Alle Räume sind stets zu lüften. Schlangenbildungen vor den Umkleiden sind zu vermeiden. Wenn möglich bitte in Sportkleidung zum Training kommen.
  • Für alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen gilt: Mund-Nasenschutz sind in allen Räumen, Fluren und Nebenräumen zutragen, Sicherheitsabstände sind einzuhalten, Hände vor dem Training waschen. Bitte Handdesinfektion selbst mitbringen. Händewaschen vor jedem Training, Desinfektion ist vor dem Betreten der Sporthalle zu nutzen.Die Mund-Nasen- Bedeckung ist bereits mit Betreten des Gebäudes aufzusetzen und solange zu tragen, bis das Gebäude verlassen wird oder bis zum Beginn der Sporteinheit. (Ein Mund-Nasenschutz während des Trainings ist für Trainierende keine Pflicht.)

  • Zuwiderhandlungen zum Hygienekonzept des Vereins und der Bezirksämter werden geahndet.
  • Zuschauer können wir auf Grund der Raumgrößen in unseren zugewiesenen Trainingsorten nicht zulassen

Bitte nehmen Sie diese verpflichtenden Bestimmungen ernst, damit Ihr Kind am Training teilnehmen kann.

Mit freundlichen Grüßen
Der Vorstand


Update on training for children, youth and adult (applies from 19.10.)

In accordance with the Seventh Ordinance amending the SARS-CoV-2 Infection Protection Ordinance of October 6th, 2020, due to the current situation, changes for the public sports facilities in the area of responsibility of the Berlin School and Sports Offices will come into force in compliance with certain behavior and hygiene regulations. The members and legal guardians are hereby informed. This regulation must be strictly observed.

Please train at the usual training location. Due to the limited number of participants due to Covid-19 by the district offices, a change between the training locations is currently not possible.

The following provisions and the stipulations of the Senate apply

Please read the training regulations carefully. For a smooth course of training and participation in the training, these provisions must be observed:

  • The parents can accompany the children to training.
    Parents and guardians have to keep safety distances and wear mouth and nose protection in all of the rooms and on the floors with entering the building.
  • Because of small space in our sports facilities parents cannot stay in the sports hall and must wait in front of the hall.(Bernauerstrasse in Mitte: here the kids have to be handed over to the instructor at the entrance and picked up again there. The kids must be able to go to the toilet independently. Parents of children aged 3 should inform the trainer before training)
  • Because there are only small changing rooms, they are not available for children’s training. The kids have to go to training with Karategi. If this is not possible in exceptional cases, inform the Instructor or club management in advance by email.
    (this does not apply to youth training at the Metropolitan School, as the hygiene distances can be maintained there)
  • The following applies to all children, youth & adult: wear mouth and nose protection in all the rooms and on the floors, keep safety distances, wash hands before training. Please bring hand disinfection yourself and use it before entering the gym.The mouth and nose cover is to be put on when entering the building and worn until the building is left or until the start of the sports session.

  • in Metropolitan School you can find disinfectant in front of the doors, which must be used before entering the gym.
    (Mouth-nose protection during training is not mandatory for exercises in training.)

  • Violations of the hygiene concept of the association and the district offices are sanctioned.
  • We cannot allow spectator due to the small size of the rooms in our assigned training times.

Please take note of this. Compliance with the rules is mandatory that your child can take part in the training.

Kind regards
the club board